Ursi und Dilenzio gewinnen Louisdor Preis in München

Während Andere in großen, luxuriösen LKW’s bei der Pferd International auf die Olympia Reitanlage in München-Riem auffahren, kommt Ursula „Ursi“ Wagner mit ihrem bunten Pferdeanhänger und ihrem Dilenzio im Gepäck ganz entspannt dort vorgefahren und gewinnt mal eben sowohl die Intermediare II als auch die Finalqualifikation des Louisdor Preises mit über 70 Prozent und sichert sich damit ihr Ticket für das Finale in Frankfurt!

Für den erst 9-jährigen Dilenzio war es der allererste Grand Prix. Er gewann 6-jährig das kleine Finale auf dem Bundeschampionat und qualifizierte sich damit noch einmal in das große Finale. Wir gratulieren und sind sicher, dieses unzertrennliche Paar wird noch von sich hören lassen – und zwar auf großem Parkett!